Musikverein „Harmonie“ Feldrennach e.V. teilt mit…

Konzert 2019  

Frühjahrskonzert 2019

Liebe Freunde der Blasmusik,

traditionell findet auch in diesem Jahr zum musikalischen Saisonauftakt wieder unser Frühjahrskonzert statt. Am Samstag, den 06.April 2018 um 19.00 Uhr laden wir Sie und Ihre Familie, Freunde und Bekannte herzlichst, zu einem musikalischen Abend in die Festhalle nach Feldrennach ein.

Auch dieses Mal haben wir wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unter anderem haben wir für sie „The Greatest Showman“ - eine Filmbiografie über den Zirkuspionier P. T. Barnum welche im Januar 2018 als Musicalverfilmung in den deutschen Kinos erschienen ist.  Aber das ist noch lange nicht alles!

Unsere Schüler- und Jugendkapelle wird Ihnen zur Eröffnung einen Querschnitt Ihrer musikalischen Arbeit zeigen. Auch hier hat sich die harte Arbeit wieder gelohnt.

Verbringen Sie mit uns den musikalischen Frühlingsauftakt in Feldrennach. Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend als Gast begrüßen zu dürfen!

 

Ihre Ohren werden Augen machen! 

Karten können Sie an der Abendkasse für 9.- € erwerben.

Wir freuen uns!

Ihr Musikverein „Harmonie“ Feldrennach

Thomas Jahn
1.Vorsitzender


der Musikverein „Harmonie“ Feldrennach wünscht allen Mitgliedern, Unterstützern, Freunden und...

ein gutes neues Jahr garniert mit viel guter Laune durch Blech- und Blasmusik!

  

Es kommt keine Langeweile auf, die erste offizielle Veranstaltung steht an:

 

Einladung zur Generalversammlung

Hiermit möchten wir sie herzlich zu unserer Generalversammlung am

Samstag, den 19. Januar 2019 um 19.00 Uhr

ins Vereinsheim einladen. Gemäß unserer Satzung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

1. Begrüßung mit Totenehrung

2. Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Schriftführers

4. Bericht des Vertreters des Fördervereines

5. Bericht des Kassiers

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung des Kassiers

8. Gesamtentlastung der Verwaltung

9. Ehrung verdienter passiver Mitglieder

10. Anträge

11. Neuwahlen zur Verwaltung

12. Sonstiges

Die Generalversammlung eines Vereines bietet allen Mitgliedern einen Einblick in die Vereinsarbeit. Sie können Fragen stellen und dürfen selbstverständlich auch die Bücher des Vereines einsehen. Durch Ihre Anwesenheit zeigen Sie die Verbundenheit zum Verein, ein Funktionärsamt müssen Sie nicht übernehmen. Die Einladungen zur Generalversammlung werden wir aus Umweltgründen nur im Gemeindeblatt, auf unserer Homepage sowie in der Infotafel am Vereinsheim bekannt geben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für die geleistete Unterstützung, Mitarbeit und Mithilfe bei unseren Veranstaltungen im Jahre 2018 möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Wir würden uns freuen Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Für Getränke und eine Kleinigkeit zu Essen ist gesorgt.

Ihr Musikverein „Harmonie“ Feldrennach

 

Die erste Aktivität im Jahr war ein Ständchen zum

75.Geburtstag von Ingolf Lehmann

Am Freitag, den 4.Januar wurde Vereinsmitglied Ingolf Lehmann 75 Jahre alt. Natürlich übermittelte der Verein auf musikalischem Wege seine Glückwünsche und ließ es sich nicht nehmen auch bei nicht ganz so schönem Wetter unserem Ingolf ein Ständchen zu spielen. Lieber Ingolf, alles Gute zum Geburtstag und bleib gesund.

Dein Musikverein „Harmonie“ Feldrennach

  

 

 

...der Musikverein „Harmonie“ Feldrennach informiert

 

Werner Stoll – Remember

 

Leider mussten wir uns am Dienstag, 17.09.2018 von unserem langjährigen und treuen Vereinsmitglied Werner Stoll verabschieden. Wir trauern sehr um Werner Stoll, der seid 1958 unser Vereinsmitglied war. Die letzten 12 Jahre als Kassenprüfer für den Verein tätig. Aber seine Laufbahn begann schon viel früher! 1961 war er 10 Jahre lang als Schriftführer für den Verein tätig. Währenddessen übernahm er zusätzlich noch das Amt des 2, Vorsitzenden, das er 5 Jahre lang ausübte. 1971 wechselte er dann seine Tätigkeit und übernahm das Amt des Kassiers.15 Jahre lang verwaltete er die Finanzen des Vereins bevor er dann 1986 für 2 Jahre den etwas ruhigeren Part des Beisitzers übernahm. Nach ein paar Jahren verdienter Pause kam er 2006 zurück und war seither als engagierter Kassenprüfer für den Verein tätig.

Werner wurde von allen sehr geschätzt. Er war stets hilfsbereit und immer anwesend wenn er gebraucht wurde. Es fällt uns sehr schwer einem so tollen Menschen „Lebewohl“ zu sagen. Wir werden ihn in ewiger Erinnerung behalten…

 

Die Beisetzung findet am 25.09.2018 ab 14:30 Uhr am Schwanner Friedhof statt.

 
 
 +++ Update: Information zum Glühweinfest +++
 

Aufgrund des stürmischen Wetters 🌪 findet unser diesjähriges Glühweinfest IM Vereinsheim Feldrennach und nicht, wie geplant, auf dem Marktplatz statt. 🦌🎅🎄

Schaut vorbei und trotzt dem Wetter! Wir freuen uns auf euren Besuch

#läuftbeiuns

 
 
 

 

Endlich ist es wieder soweit….

Auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlichst zum traditionellen Glühweinfest auf dem Marktplatz in Feldrennach ein!

Am Samstag, den 22.Dezember ab 17.00 Uhr wollen wir mit Ihnen einen gemütlichen, vorweihnachtlichen Abend in Feldrennach’s Ortsmitte verbringen. Weihnachtslieder dürfen an diesem Abend natürlich auch nicht fehlen! So unterhält sie ab 17.30 Uhr das Schüler,- und Jugendochester, sowie im Anschluss ab 18.30 Uhr das Hauptorchester. Dazu bieten wir Glühwein, Punsch, heiße Wurst von unserem Hausmetzger, selbstgemachte Kartoffelsupp und frische Waffeln.

Für jeden ist etwas dabei! Wir hoffen Sie sind auch in diesem Jahr wieder unsere Gäste und genießen mit uns eine schöne Vorweihnachtszeit am Marktplatz in Feldrennach. Wir freuen uns!

 

 ...der Musikverein „Harmonie“ Feldrennach informiert

 Tolle Stimmung beim Musikfest

 Das Musikfest auf den Festwiesen startete in diesem Jahr gleich mit unserem Highlight den „Dorfrockern“. Nachdem die Dorfrocker beim letzten Pressetermin wegen ihrer neuen CD etwas aufgehalten wurden, heizten sie den knapp 600 Besuchern dann kräftig ein. Sie rockten das Festzelt bis kurz nach Mitternacht.  Auch die Pilsbar, die toll geschmückte Mottobar und der erstmalig installierte „eiskalte“ Jägermeisterstand waren besonders beliebt an diesem Abend. 

 

Der Samstag startete mit dem traditionellen Siedfleisch-Essen. Die musikalische Umrahmung am Nachmittag wurde von den Musikern der „Harmonie“ selbst übernommen. Das Hauptorchester machte den Anfang, bevor am Nachmittag die Schüler und die Jugend die Bühne übernahmen. Bei fabelhaftem Wetter kam auch unser mobiler Eiswagen von der Eisblume, der Stand des Drechslers sowie die Mitmach-Aktionen der Zirkusgruppe des TVNöttingen bei Groß und Klein gut an. Einräder, Jonglierkeulen, Geschicklichkeitsspiele und noch viel mehr gab es auszuprobieren. Des weiteren konnten am Nachmittag mit unserem Förderverein Instrumente getestet werden. Auch dieses Angebot war bei unseren Gästen sehr beliebt und kam gut an. 

Den Abend gestaltete die Unplugged-Band „Pirm Jam XL“. Bei freiem Eintritt kamen erneut viele Gäste, um mit uns einen tollen musikalischen Abend zu erleben. 

 

 

Der Sonntag stand ganz unter dem Motto „Tag der Blasmusik“. Den Anfang machte der Musikverein Wöschbach, gefolgt von Wörth, Schielberg, Ittersbach und Conweiler. Über den Mittag konnten sich die Kinder über einen Besuch der RC-Cars Straubenhardt freuen. Sie brachten viele Autos mit und fertigten sogar eine kleine Geländetrecke an. Jeder durfte mal ein Auto über eine holprige Geländestrecke führen. Ein tolles Highlight am Sonntag Nachmittag, das gerne angenommen wurde. Die anschließende Ziehung der Tombola hielt erneut viele Besucher im Festzelt. Der erste Preis ging in diesem Jahr nach Kuppenheim. Vielen Dank den vielen Spendern, und herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern! 

Am Montag wurde der Mittagstisch mit einer kleinen Besetzung der „Harmonie“ musikalisch umrahmt bevor gegen 15.30Uhr der Festausklang war. 

An allen Tagen bekamen wir großes Lob unserer Besucher über unsere Küche, in der nach wie vor alles selber gemacht wird: vom Kartoffelsalat, der jeden Tag aus frisch gekochten Kartoffeln hergestellt wird bis zu den selbstpanierten Schnitzeln und unserer besonderen Küchenchefempfehlung, dem selbstgemachten Schaschlik. 

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Metzgerei Kramer, den Biohof Reiser und der der Bäckerei Henning, die uns in jederzeit kräftig unterstützt haben!!!

 

Vielen Dank auch allen Festbesuchern von Nah und Fern, allen Helfern beim Auf- und Abbau, dem Küchenteam vom Sportverein, Turnverein und Musikverein, dem klasse Rentnerteam - die unglaubliches während des Festes leisten, den Gastkapellen, der Eisblume, allen fleissigen Helfern, den Lieferanten, dem Drechsler für die tolle Ausstellung, den RC-Cars Straubenhardt, der Zirkusgruppe des TV Nöttingen, sowie  den vielen Tombolaspendern.  

Es war ein tolles Fest mit fabelhaftem Wetter. Vielen Dank allen Besuchern. Bis im nächsten Jahr!